Umweltzeichen Blauer Engel

 

Umweltzeichen wie der Blaue Engel basieren auf konkreten Anforderungen, die die zu kennzeichnenden Produkte erfüllen müssen.

 

Anforderungen für Produkte aus Kunststoffen für den „Blauen Engel“

 

Für Produkte aus Recycling-Kunststoffen muss nach der Vergabegrundlage RAL UZ-30a der Kunststoff-Rezyklatanteil (post-consumer) in den Fertigerzeugnissen mindestens 80 % betragen.

 

Seit Mai 2012 müssen Antragsteller die Herkunft und Zusammensetzung eingesetzter Kunststoff-Rezyklate für Blaue Engel Anwendungen durch ein Zertifikat nach dem EuCertPlast Zertifizierungsschema nachweisen.

 

Wir führen für Sie die jährliche vor-Ort-Prüfung durch und erstellen als unabhängige, fachkundige Stelle nach Abs. 4.5 der Vergabegrundlage Ihre Bestätigung gemäß Anlage 3 zum Vertrag nach RAL UZ-30a.

 

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Sandra Beckamp
Telefon +49 541 77080-22

sandra.beckamp(at)cyclos.de

 

 

 

 

Thomas Döpelheuer
Telefon +49 541 77080-14

thomas.doepelheuer(at)cyclos.de

Letzte Änderung am 02.10.2015

cyclos GmbH  |  Westerbreite 7  |  49084 Osnabrück  |  GERMANY  |  Telefon +49 541 77080-0  |  Telefax +49 541 77080-99  |  info(at)cyclos.de  |  Impressum  |  © iscope 2011
Amtsgericht Osnabrück  |  Handelsregister Abt. B Nr. 17275  |  USt-IdNr.: DE 155 655 385